16 Sanierung EFH

RENOVATION UND AUSBAU DACHSTOCK

Um das Doppelhaus mit Baujahr 1820 mitten im Ortskern für die nächsten Jahrzehnte fit zu machen, wurde das Gebäude komplett ausgehölt und neu ausgebaut. Die Gebäudehülle wurde mit einer neuen Innendämmung bauphysikalisch renoviert. Neue Fenster, Bodenbeläge und Deckenbekleidungen wurden eingebracht. Alle elektrischen und sanitären Installationen wurden erneuert. Das Dachgeschoss diente bisher nur als Abstellraum. Neu ist dieser Raum jedoch ein Highlight im Haus: Die sichtbare Holzkonstruktion vom Dach führt über die neu eingebaute Badezimmer-Box. Bei diesem Umbau lag der Fokus auf der bautechnischen Verbesserung des Gebäudes, so dass der Innenausbau einfacher und schlichter gehalten wurde.

Eckdaten

Wettswil, Zürich

2019

Baueingabe, Renovation, Planung, Bauleitung

Projektbilder

1/2