03 Bad und Wellness

UMBAU IN ALTEM DACHSTOCK, EFH

Das grosszügige Bad im Dachgeschoss lebt vom tollen Holzwerk. Die alten kleinformatigen Platten und die grosse Badewanne haben der Architektur etwas an Gewicht genommen. Um dies zu ändern wurde bei der neuen Gestaltung auf fugenlose Materialien (Naturofloor®) in dezenten Sand-Tönen gearbeitet. Nun wirkt der Raum viel heller, freundlicher und wärmer. Eine kleine freistehende Badewanne und die neue schwellenlose Dusche runden das Konzept ab.

Eckdaten

Hedingen, Zürich

2018

Umgestaltung, Materialien, Farbkonzept, Bauleitung

Projektbilder

1/2

 Komm vorbei, sag Hallo.

diWOHN Innenarchitektur

Zürichstrasse 120

8910 Affoltern am Albis

Route berechnen

t: +41 43 322 66 80

m: info@diwohn.ch

 Öffnungszeiten Büro / Atelier

Montag - Freitag    8 - 12, 14 - 18 Uhr

Samstag nur mit Voranmeldung

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • Weiß LinkedIn Icon