04 Bad

UMBAU EFH

Beim Umbau von diesem Badezimmer wurde die Position der Sanitärapparate (Waschtisch, Dusche, WC und Badewanne) beibehalten. Die neue, fugenlose Materialisierung sorgt für ein verbessertes Raumgefühl. Ein mineralischer Spachtelbelag (Naturofloor®) wird auf die bestehenden Platten an den Wänden und am Boden aufgebracht. Ein massgefertigtes Waschtischmöbel bietet viel Stauraum und wirkt unaufdringlich und ruhig.
Die Dusche ist neu ohne Schwelle zugänglich und die voluminöse Eckbadewanne wurde durch eine kleine freistehende Mineralguss Badewanne ersetzt. Mit den unterschiedlichen Lichtquellen können je nach Wunsch unterschiedliche Szenen erzeugt werden.

Waschtischmöbel: Möbel auf Mass (Schreinerei Girardi AG)
Badewanne und Waschbecken: Badeloft
Lichtspiegel: Sonderanfertigung Talsee AG
Malerarbeiten und Naturofloor: Theo Fischer Malergeschäft GmbH

ORT:

JAHR:

AUFTRAG:

Hedingen

2018

Umgestaltung, Materialien, Farbkonzept, Bauleitung

 Komm vorbei, sag Hallo.

diWOHN Innenarchitektur

Zürichstrasse 120

8910 Affoltern am Albis

Route berechnen

t: +41 43 322 66 80

m: info@diwohn.ch

 Öffnungszeiten Büro / Atelier

Montag - Freitag    8 - 12, 14 - 18 Uhr

Samstag nur mit Voranmeldung

Öffnungszeiten COVID-19

Auf Grund der Anordnungen vom Bundesrat bezüglich der COVID-19 Massnahmen, ist unsere Ausstellung vom 18. Januar bis am 28. Februar nur auf Voranmeldung geöffnet.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und stehen per Mail oder telefonisch gerne zur Verfügung.

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • Weiß LinkedIn Icon