13 Bad mit Dachschräge

UMBAU EFH

Die jeweilige Position der Apparate ist zwar noch die Gleiche, mehr erinnert jedoch nicht mehr an das frühere Aussehen der Bäder in diesem Einfamilienhaus. Für mehr Komfort sorgt die bodenebene und dadurch hindernisfreie Dusche. Anstelle einer voluminösen Eckbadewanne gibt es nun eine schlichtere Wannen-Variante mit zusätzlichem Stauraum in einem massgefertigten Möbel. Gäste WC und Bad sind dezent gestaltet. Bei den Waschtischmöbeln handelt es sich um Spezialanfertigungen durch den Schreiner.

Eckdaten

Bonstetten, Zürich

2020

Umgestaltung, Bauleitung, Farbe und Materialien

Projektbilder

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2